• © Taufik Kenan, Berlin
  • © Taufik Kenan, Berlin
  • © Taufik Kenan, Berlin
  • Bild rechts und links © Taufik Kenan, Berlin
  • © Taufik Kenan, Berlin
  • © Taufik Kenan, Berlin
  • © Taufik Kenan, Berlin

WOHNEN AN DER BARNIMKANTE
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses

Das siebengeschossige Wohn- und Geschäftshaus am Teutoburger Platz in Berlin Prenzlauer Berg entstand in Niedrigenergiebauweise als Energiesparhaus KfW 40. Das Gebäude in Holz-Hybridbauweise konstruiert: Während die tragenden Teile aus Stahl und Stahlbeton bestehen, ist die Fassadenkonstruktion in Holztafelbauweise gefertigt.

Die stützenfreien Innenflächen erlauben äußerst flexible, individuelle Grundrissgestaltungen. Unterschiedliche Wohnungsgrößen ermöglichen ein Mehrgenerationenwohnen. Die Holzfassadenverkleidung, die großzügigen Balkone und Terrassen zur sonnigen Hofseite und der große Gemeinschaftshof schaffen höchste Lebensqualität mitten im urbanen Raum.

Standort: Berlin Prenzlauer Berg, Fehrbelliner Straße
Bauherr: UmBauBüro UBB GmbH & Co KG
Baujahr: 2009
Baukosten: ca. 3 Mio. €
Energiebedarf: 29,5 KWh/m² NF pro Jahr